Familientherapie

Paar- und Sexualtherapie, Systemische Therapie In Berlin - Familientherapie Eine Familie ist ein Beziehungsfeld, das sich immer wieder mit den unterschiedlichen, teilweise widersprüchlichen Bedürfnissen, Ängsten, Wünschen und Forderungen der Individuen dieses Systems auseinandersetzen muß. So ist es klar, dass unterschiedliche Bedürfnisse zu Konflikten und Auseinandersetzungen führen können.

Wie geht man damit um? Als Eltern ist man ein Teil dieses Systems und daher manchmal überfordert, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse objektiv und wertfrei den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder gegenüber zu stellen. Genauso fällt es den Kinder schwer, die Handlungen und Forderungen der Eltern zu verstehen und nachzuvollziehen.

Wie kann man rational und pragmatisch sein, wenn doch soviel Emotion im Spiel ist? Sind wir gescheitert, weil wir als Familie es nicht fertig bringen, unsere Konflikte selbst zu lösen? Haben wir als Eltern versagt?
Warum werde ich als Individuum in der Familie nicht gesehen und akzeptiert, so wie ich bin?

In der Therapie/Beratung möchte ich mit Ihnen eine Komunikationsebene finden, auf der eine respektvolle und konstruktive Auseinandersetzung und Gesprächsführung möglich ist. Sich Zuhören, um Verständnis zu schaffen. Einen Einblick zu gewinnen, was jeder braucht und wie ein gutes Miteinander möglich ist.
Emotionen sind gut und wertvoll. Es ist notwendig, den Emotionen Raum zu geben, sich zu zeigen, um von da aus Hintergründe und Perspektiven ausloten zu können.

Sie schreiben, ich melde mich

Telefon

+49 (0)30 40 56 69 01